• 1

9. DCW in Weimar

weimar 019 20140622 1381837398

Der Männerchor Cäcilia Lindenholzhausen hat mit einem beachtlichen Erfolg am 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar teilgenommen. Die intensive Probenarbeit wurde mit einem 3. Preis und dem Prädikat "Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" in der Kategorie C2 Männerchöre ab 32 Mitwirkende belohnt.

Mit der Literatur "Ühte laulu tahaks laulda" aus Kaksikpühendus von Veljo Tormis, "I bröllopsgarden" von Johan August Södermann, "Una hora" von Tomás L. de Victoria, "Il brivido" von Marco Enrico Bossi, "Wach auf, mein Herzens Schöne" von Johann Friedrich Reichardt, "Refräng" aus Tre erotiska sånger von Ulf Långbacka und "Loch Lomond" im Arrangement von Jonathan Quick, Solo Meinhard Rompel wurden 21,4 Punkte erreicht. Damit wurde das avisierte Ziel von mindestens 21 Punkten bei der ersten Teilnahme an einemdeutschen Chorwettbewerb erreicht. Damit ist der Männerchor Cäcilia Lindenholzhausen der erfolgreichste Laienchor aus einem Männerchor, wenn die Besetzung der übrigen ausgezeichneten Preisträger berücksichtigt wird.

Die Reise war daher ein toller Erfolg, den natürlich auch die Nachwuchssänger genossen haben. Am Mittwoch startete die Reise in den Abendstunden und dem Reiseverkehr der Kurzurlauber mit Dauerregen etwas beschwerlich. Die Unterkunft in Apolda vom Deutschen Musikrat ausgewählt, wurde jedoch noch am Mittwoch erreicht. Am Donnerstag morgen fand das Einsingen in der Werkstadt der Peter Trunk GmbH und der Neuapostolischen Kirche Weimar statt. Unsere Proberäume lagen in unmittelbarer  Nähe zur Weimarhalle. Dabei war es sicher für viele von uns ein Novum, dass wir in einer teilweise ausgeräumten Werkstatt- und Lagerhalle unser "Warm-Up" hatten und nach dem Gottesdienst der dortigen Gemeinde in der Kirche eingesungen hatten. Ganz im Bauhaus-Stil, mit einer hervorragenden Akustik, präsentierte sich dieses moderne Gotteshaus und war für uns der ideale Ort zur Vorbereitung auf den Wettbewerb in der großen Weimarhalle. Der Männerchor Cäcilia Lindenholzhausen und der MGV Liederkanz Cleeberg wurden herzlich empfangen und bewirtet durch neu gewonnene Freunde, die auf einer Vorbereitungsfahrt kennen gelernt wurden. Die Nähe zur Weimarhalle und gute Akustik nutzte im übrigen auch schon der Bach-Chor Weimar, wie die Hausherren stolz verrieten.

Der Wettbewerb startete für die Männer der Cäcilia am Donnerstag um 14:10 Uhr in der großen Weimarhalle, die sehr gut besucht war. Die Probenarbeit gipfelte, wie schon oft in der Vorbereitung durch Chorleiter Matthias Schmidt, in einem hervorragendem Chorklang, dem ein gespanntes Publikum lauschte, bevor es begeistert applaudierte. Anschließend begann die lange Wartezeit, die durch Besuche anderer Kategorien, Sonderkonzerte und einer Stadtführung überbrückt wurden, bevor am Samstag um 11:30 Uhr endlich die Ergebnisse verkündet und gefeiert wurden. Dabei gelang Matthias Schmidt in der Kategorie C1 mit dem Ensemble Rossignol mit 23,4 Punkten ein 1. Preis, zusammen mit dem Ensemble Vocapella Limburg und das Prädikat "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen". Zu diesem Erfolg gratulieren wir den Preisträgern und unserem Chorleiter herzlich.

 

Drucken E-Mail

Über uns

Cäcilia Chöre Lindenholzhausen

Für die ganze Familie. Vom Nachwuchschor, Kinderchor, Jugendchor, Frauenchor, Männerchor, Kleiner Chor, Pop- und Jazzchor

Mehr Infos

Kontakt

Cäcilia Chöre Lindenholzhausen

Im Kleinfeld 2

DE-65551 Lindenholzhausen

+49 6433.943840

info@caecilia.eu

Unsere Chöre

Männerchor

Kleiner Chor+

Frauenchor "divertimento"

Pop & Jazz Chor "You'N'joy"

Jugendchor

Kinderchor