• 1

Chorgruppe Schräge Acht

Image

Die „Schräge Acht“, eine Chorgruppe im Männerchor „Cäcilia“ Lindenholzhausen wurde 1968 gegründet. Damals haben sich 8 engagierte Sänger zusammengetan, um in der Karnevalszeit bei Kappensitzungen musikalisch mitzuwirken. Der Name „Schräge Acht“ steht für lustig und heiter.

Die Gruppe – zur Zeit sind es 17 Sänger –  steht seit ihrer Gründung unter der organisatorischen Leitung von Hans-Jürgen Kremer und seit 1993 unter der musikalischen Leitung des „Cäcilia“ Vizedirigenten Ulrich Rompel.

Im Gegensatz zum großen und kleinen Chor der „Cäcilia“ gehen die Sänger der „Schrägen Acht“ nicht auf Chorwettbewerbe oder Wertungssingen. Sie singen zum eigenen Vergnügen und zur Erbauung ihrer Mitmenschen, sie singen gern bei Jubiläums- und Familienfeiern,  geben eigene Konzerte und sind oft anzutreffen, wenn es darum geht, im sozialen Bereich Freude zu bereiten, in den letzten Jahren jeweils mehr als 10 Auftritte.  Mit ihren glanzvollen Chorsolisten und Entertainern gelingt es ihnen immer wieder, auf Festlichkeiten für gute Stimmung zu sorgen und die Zuhörer zu begeistern. Bei jeder Chorprobe oder Zusammenkunft sind Frohsinn und Heiterkeit das oberste Gebot der geselligen kleinen Gruppe.

Unter der Leitung von Ulrich Rompel haben sich die Sänger ein eigenständiges Repertoire erarbeitet. Die Interpretation zeitgenössischer Chorwerke in deutscher Sprache und die Pflege der schönen Volkslieder stehen genau so im Programm wie Gospels in englischer Sprache.

Als herausragende Ereignisse der „Schrägen Acht“ sind die Fahrten 1995 und 1998 nach Lettland zu nennen. Bei mehreren Konzerten in den Städten Riga, Talsi und Jelgava haben die Sänger die Herzen der Letten erobert und dabei unvergessliche Gastfreundschaft erfahren. Glanzvoll war das eigene Konzert im Dom zu Riga.
Das Mitwirken beim großen Liederfest im Rigaer Musikstadion gemeinsam mit 15 000 Sängerinnen und Sängern wird allen unvergessen bleiben. Höhepunkte dabei waren des „Halleluja“ von Händel in englischer Sprache sowie „Land of Hope and Glory“  von Edvard Elgar vorgetragen vor 50 000 Zuhörern.

Die „Schräge Acht“ singt und feiert gern, vergisst dabei aber nicht, ihrem Wahlspruch folgend, „Freude spenden – Menschen helfen“ sich im sozialen Bereich zu engagieren.
So organisierten und finanzierten sie mehrere humanitäre Hilfstransporte in das Krankenhaus in Jelgava in Lettland, dem die Sänger in Freundschaft verbunden sind. 

In ihrer heimatlichen Umgebung besuchen sie alljährlich Kranken- und Altenheime und sind ebenso gern gesehene Gäste bei Veranstaltungen des VDK sowie verschiedener Seniorenorganisationen.

Nicht zuletzt haben die Sänger auch in Südhessen einen  „Fan-Club“, der sich schon häufig über Auftritte und Unterstützung freuen konnte.

Drucken E-Mail

Über uns

Cäcilia Chöre Lindenholzhausen

Für die ganze Familie. Vom Nachwuchschor, Kinderchor, Jugendchor, Frauenchor, Männerchor, Kleiner Chor, Pop- und Jazzchor

Mehr Infos

Kontakt

Cäcilia Chöre Lindenholzhausen

Im Kleinfeld 2

DE-65551 Lindenholzhausen

+49 6433.943840

info@caecilia.eu

Unsere Chöre

Männerchor

Kleiner Chor+

Frauenchor "divertimento"

Pop & Jazz Chor "You'N'joy"

Jugendchor

Kinderchor